Die perfekte Grundausstattung für Firmen – Kundenstopper

Stoppen Sie Ihre Kunden mit Kundenstopper. Kunden laufen am Ladengeschäft vorbei, ohne sich für das Schaufenster zu interessieren oder darin ausgehangene Schilder zu betrachten. Dies ist keine Folge von Desinteresse, sondern eine Begleiterscheinung der modernen und schnelllebigen Zeit. Unternehmer können durch Kundenstopper einen Vorteil erzielen und die Zielgruppe auf ihr Ladengeschäft aufmerksam machen.

Kundenstopper

Das Prinzip Kundenstopper – wichtige Informationen im Sichtbereich platzieren

Aufsteller direkt vor dem Ladengeschäft, aber auch an einer Abbiegung von der Hauptstraße mit dem Verweis zum Geschäft oder Restaurant werden wahrgenommen. Dabei ist es wichtig, dass der Aufsteller die Informationen enthält, welche die Zielgruppe zu einem Besuch animieren und so für mehr Bekanntheit und damit einhergehend höheren Umsatz sorgt.

Ein Kundenstopper gehört zur Grundausstattung von Firmen, die nicht nur Online Marketing betreiben, sondern die lokale Zielgruppe erreichen und diese auf ihr Unternehmen aufmerksam machen wollen. Die für den Outdoor Bereich gestalteten Aufsteller können mit immer neuen Informationen versehen und somit als funktionale Marketing Maßnahme betrachtet werden. Nicht nur für Ladegenschäfte oder Restaurants in abgelegener Position von der hauptsächlichen Geschäftsstraße in einer Stadt, sondern auch als kleiner Wegweiser vor der Ladentür können sie überzeugen und den Passanten zu einem zweiten Blick auffordern.

Sie fallen auf und sprichwörtlich aus dem Rahmen, da sie nicht in einer einheitlichen Reihe, wie es bei den Schaufenstern der Fall ist, platziert und so schnell übersehen werden können. Der Kundenstopper als Aufsteller vor einem Geschäft oder in der Fußgängerzone orientiert sich in seinem Nutzen an der Methode, wie Passanten durch die Fußgängerzone laufen und wohin sie ihren Blick wenden.

Marketing auf lokaler Ebene

Für eine hohe Akzeptanz des eigenen Unternehmens, für ein Alleinstellungsmerkmal und wichtige Informationen für Kunden empfiehlt es sich, dem lokalen Marketing eine übergeordnete Bedeutung zuteil werden zu lassen. Ein Kundenstopper weist auf aktuelle Angebote und Sales hin, kann grundlegende Informationen über ein Unternehmen enthalten oder zeigt auf, warum der Kunde der Firma einen Besuch abstatten sollte.

In der Gestaltung ist der Unternehmer frei und auch in der Auswahl der Aufsteller gibt es unzählige Möglichkeiten. Da der Rahmen aus stabilem und rostfreien Metall besteht und die auf dem Plakat aufgebrachte Information von einer Schutzfolie überdeckt ist, können Kundenstopper rund um die Uhr vor einem Geschäft oder der Firma stehen. Da allerdings die Diebstahlrate sehr hoch ist, sind diese Aufsteller so konzipiert, dass sie entweder an einem unbeweglichen Objekt befestigt, oder zum Feierabend in den Innenbereich der Firma geholt werden können.

Kundenstopper vermeiden, dass eine Firma einfach übersehen wird und in der großen Vielfalt der Mitbewerber einfach untergeht.

Nur wer die lokale Zielgruppe überzeugt und anspricht, kann sich auch auf dem globalen Markt behaupten. Ein Kundenstopper leistet hier hilfreiche Dienste und sollte direkt in den Marketing Strategien von Unternehmen integriert werden. Die freie Inhaltsgestaltung und Präsentation sorgt für allgemeine Eignung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.